Früher nutzte die Menschheit Obstkisten, um darin ihre geernteten Früchte zu transportieren. Ihr offener Aufbau eignet sich zugleich für die optimale Lagerung an einem kühlen Ort.

Aber Obstkisten sind auch noch für andere Ideen gut. Gedankt sei es den kreativen Köpfen in den sozialen Medien (YouTube, Pinterest etc.). Sie haben der einfachen Obstkiste zu einem regelrechten Ansturm verholfen.

In unserem Ratgeber klären wir heute, was alles mit den Obstkisten gemacht werden kann. Außerdem erhalten Sie die wesentlichen Kauftipps, um sofort das richtige Modell zu finden.

Dekorative und praktische Obstkisten an der Wand als Ablage in einer Küche
Obstkisten sind mehr als nur praktisch und dekorativ: Alles was Du über Obstkisten wissen solltest, erfährst du in unserem Ratgeber | © Photographee.eu – stock.adobe.com

Was sind Obstkisten?

Sie werden zumeist aus schmalen Holzstreifen gefertigt. In ihren Ecken sitzen kleine Holzkeile aufrecht. Auf diesen werden die Lamellen festgetackert. Dasselbe geschieht mit dem Boden der Kiste, welcher kaum sichtbare Lücken besitzt. Wohingegen die waagerechten Holzstücke etwas Abstand zueinander besitzen.

Auf diese Weise kann das darin gelagerte Obst atmen und erhält weniger Druckstellen. Das Holz erhält keine oder nur eine sehr einfache Behandlung. Auf Chemikalien gilt es zu verzichten, da Obstkisten mit Lebensmittel in direkten Kontakt stehen.

Vorteile im Überblick:

  • Ideal für den Transport sowie die Lagerung verschiedener Lebensmittel
  • Alternativ für den Bau von Möbeln verwendbar
  • Ein Naturprodukt ohne Chemie
  • Perfekt für Bastler und kreative Köpfe
  • Geringes Leergewicht erleichtert die Handhabung
Bestseller

Aktuelle Top 9 Amazon-Bestseller für Obstkisten

Bestseller Nr. 1 4er Set Massive Obstkiste Apfelkiste Weinkiste aus dem Alten Land ca 50 x 40 x 30 cm (GEFLAMMT)
Sale %Bestseller Nr. 2 Universal Stapelkiste Massivholz 3er Set
Bestseller Nr. 3 flambierte/geflammte Massive Obstkisten als Regal oder als Klassische Kiste ca 49 x 42 x 31 cm/Apfelkisten Weinkisten aus dem Alten Land (1 Stück geflammte offen mit Quer Einlage)
Bestseller Nr. 4 Alte geflammte Obstkisten/Holzkisten in vielen Variationen -Ideal zum Möbelbau oder zur Aufbewahrung- Sehr massiv und stabil verarbeitet (4er Set / 2 x Boden Quer)
Bestseller Nr. 5 3er Set Massive Obstkiste Apfelkiste Weinkiste aus dem Alten Land 49 x 42 x 31 cm (GEBRAUCHT MIT Aufschrift TS)
Bestseller Nr. 6 CHICCIE 3 Set Geflammte Obstkisten - 38cm x 28cm Holzkisten Weinkisten Holz Kisten Apfelkisten Obstkiste Gebrannt
Bestseller Nr. 7 3er set massive Obstkiste Apfelkiste Weinkiste aus dem Alten Land +++ 50 x 40 x 30 cm (GEFLAMMT)
Bestseller Nr. 8 Gebrauchte Holzkisten im Set Angebot: Originale Vintage Obstkisten zum Möbelbau od. als Dekoration, sehr stabile Apfelkisten, geprüft und gereinigt 50x40x30 cm (3er Set)
Bestseller Nr. 9 Kontorei® gebrannte/flambierte Obstkiste mit Zwischenboden 50cm x 40cm x 30cm 3er Set Regal Holzregal Kiste Box

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate-Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kaufberatung: 4 Dinge, die man beim Kauf von Obstkisten beachten sollte.

Sie können Obstkisten online kaufen und zu sich nach Hause liefern lassen. Um auf Anhieb die richtigen Suchergebnisse zu erhalten, fassen wir die wichtigsten Kaufkriterien zusammen.

Anwendungsbereich

Obstkisten werden heutzutage nicht mehr nur für ihre ursprüngliche Aufgabe verwendet. Neben der Lagerung von Obst und Gemüse, können Sie noch folgendes damit machen.

Obstkisten-Regal: Holz an der Wand schafft eine wohnliche Atmosphäre. Für gewöhnlich werden die Holzkisten in der Wandfarbe gestrichen, um sich nicht hervorzuheben. Dafür ist der jeweilige Inhalt gedacht. Das können Blumen, Bilder und Bücher sein.

Obstkisten-Tisch: Vier Stück zueinander versetzt und festgeschraubt, ergeben einen Tisch. Aufgrund ihrer kurzen Maße, entsteht somit ein Couchtisch bzw. Beistelltisch. Damit abgestellte Gläser nicht umfallen, erhalten die Obstkisten eine Platte aus Holz oder Glas.

Im Badezimmer: Das offenporige Holz der Kisten nimmt Feuchtigkeit gut auf und gibt sie bei Bedarf wieder ab. Somit können Obstkisten hier verweilen, ohne direkt Schimmel anzusetzen. Kleinere Formate eignen sich hervorragend um alle Shampoos und Lotionen an einem Ort zu versammeln. Auch hier können die Obstkisten für dekorative Zwecke genutzt werden.

Schuhregal: Entweder konstruieren Sie einen Schrank drum herum, sodass die Obstkisten als Schubladen für Schuhe dienen. Oder Sie ordnen diese in der Waagerechten an, um zwei Paar Schuhe darin unterzubringen. Für Stiefel empfiehlt es sich die Kisten senkrecht zu fixieren.

Hocker: Eine Holzkiste wird umgedreht und ihr Boden erhält ein Sitzkissen. Fertig ist der Obstkisten-Hocker. Holz und Stoff können unterschiedlich eingefärbt werden, um sich Ihrem Einrichtungsstil anzupassen.

Hinweis: Entweder kaufen Sie die blanke Obstkiste und legen selbst Hand an oder erwerben das fertige Produkt (bspw. ein Holzkisten-Schuhregal).

Maße

Obstkisten werden in verschiedenen Maßen hergestellt. Produktfotos in Onlineshops wirken oft größer als sie in Wirklichkeit sind. Lassen Sie sich daher unbedingt die exakten Abmessungen geben. Obstkisten mit 60x40x30 cm sind sehr beliebt. Ein handelsübliches Maß, welches attraktiven Stauraum bietet. Sie können aber ebenso kleinere Modelle mit 50×40 cm und 40×30 cm bestellen. Es kommt auf den Verwendungszweck an.

Besonderheiten & Extras

Eine Obstkiste kann mit Zwischenbrett oder gar Schubladen ausgestattet sein. Wenn ein Deckel über der Öffnung montiert ist, dient Ihnen die Kiste als kleine Truhe. Somit ist der Inhalt nicht sofort ersichtlich. Im Idealfall sind zwei Schnüre am Deckel montiert, damit dieser nicht nach hinten wegklappt.

Andere Obstkisten stehen auf Rollen, um sie leichter verschieben zu können. Dies eignet sich bei Tischen und Standregalen.

Design

Die Obstkiste gibt die Form vor. Jedoch kann das Holz unterschiedlich behandelt sein. Wenn eine Obstkiste geflammt ist, besitzt sie keine hervorstehenden Fasern mehr. Zugleich wird das Holz getrocknet und somit vor Fäule geschützt. Jedoch darf es nicht erneut mit viel Wasser in Kontakt kommen.

Ebenso kann die Obstkiste naturbelassen bleiben oder in einer beliebigen Farbe angestrichen sein. Wobei hier neutrale Töne bevorzugt werden. Weiß und Grau liegen im Trend. Sie lassen sich mit fast allen Böden und Tapeten kombinieren. Ziel ist es, den Inhalt der Kiste in den Mittelpunkt zu stellen. Das Design und die Ästhetik haben bei Obstkisten und Regalen aus Obstkisten in der Summe einen wesentlich höheren Stellenwert als z.B. bei einfachen & pragmatischen Kellerregalen.

Zusammenfassung

Unser Fazit zur Obstkiste

Dank dem Internet ist es in Mode gekommen seine Holzmöbel selbst zu bauen. Weil das Ausgangsmaterial relativ kostenintensiv ist, ging ein Teil der Bastler zu Obstkisten über. Sie existieren bereits und werden in aller Regel als Second Hand Produkt weiter verkauft. Somit sind sie vergleichsweise günstig zu haben.

Außerdem besitzen Obstkisten eine ideale Form, um sie für verschiedene Zwecke einzusetzen. Sei es als dekoratives Wandregal, zum Abstellen der Schuhe oder in Form eines minimalistischen Couchtischs.

Im Verlauf dieses Ratgebers finden Sie günstige Obstkisten Sets. Ebenso haben wir Ihnen fertige Möbel zusammengestellt, welche für Sie nach Hause geliefert werden.

Das große Obstkisten FAQ

Für den perfekten Abschluss haben wir noch die beliebtesten Fragen rund um die Obstkiste gesammelt.

Wo kriege ich Obstkisten her?

Mittlerweile ist die steigende Nachfrage bis zum letzten Obstbauern durchgedrungen. Gänzlich kostenfrei werden Sie ein paar Obstkisten deshalb nicht bekommen. Aber es schadet nicht nachzufragen. Mit etwas handwerklichem Geschick, lässt sich aus zwei kaputten Kisten eine vollwertige zusammenbauen.

Als fertiges Möbelstück stehen sie bei IKEA, Roller, Skonto, Poco und anderen Einrichtungshäusern zum Verkauf bereit.

Tipp: Achten Sie auf Haushaltsauflösungen von Bauernhöfen, Obstplantagen o.Ä. Womöglich ergeben sich bei den Räumungen einige günstige Obstkisten für Sie. Dasselbe gilt für Flohmärkte in Ihrer Umgebung.

Wie kann ich Obstkisten an der Wand anbringen?

Wenn der Boden der Obstkiste eben mit den Seitenwänden ist, braucht es keinen Profihandwerker. Sie bringen die Obstkiste mit ein paar handelsüblichen Schrauben und Dübeln an. Hierbei gilt es das Endgewicht zu beachten. Also mitsamt der Dekoration. Denn dafür müssen die Dübel sowie Wand ausgelegt sein. Für nicht-massive Konstruktionen ist auf Spezialdübel zu achten.

Alles Weitere erklärt der junge Mann in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was versteht man unter einem Obstkisten-Abo?

Wenn Sie das Obst nicht im Supermarkt kaufen wollen bzw. eine höhere Qualität wünschen, ist dieser Service empfehlenswert. Ein Obstkisten-Abo bedeutet, dass Sie in festen Zeitintervallen neue Lieferungen erhalten. Ihnen steht dabei frei, welche Art von Obst ankommt und wie viel davon benötigt wird.

Wie entsorge ich Obstkisten?

Falls Ihre Obstkiste noch einwandfrei in Schuss sein sollte, raten wir zum Weiterverkauf. Sie sind heiß begehrt und bares Geld wert. Defekte Kisten können Sie zu Brennholz verarbeiten. Jedoch nur, wenn sie ohne Farbe behandelt wurden. Während naturbelassene und geflammte Obstkisten in die Feuerschale kommen, können Sie gestrichene Modelle vom Sperrmüll abholen lassen. Wobei das ganz schön viel Aufwand für so eine kleine Materialmenge darstellt. Vielleicht bringen Sie defekte Kisten einfach zum Wertstoffhof, wenn Ihre nächste Fahrt an diesem vorbei führt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite (https://www.ordnungsprinz.de) einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, IP-Adresse sowie Kommentar und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.