Bastkorb: 6 Dinge, die du wissen solltest

Korbwaren begleiten uns schon seit mehreren Jahrhunderten. Sie dienen uns zur Aufbewahrung sowie dem Transport. Uns geht es heute speziell um den Bastkorb und wie er zu mehr Ordnung im Haushalt verhilft. Inklusive einem Kaufratgeber, damit du auf Anhieb den passenden Bastkorb für dich findest.

Bastkorb auf Holzbank
Alles was du über Bastkörbe wissen solltest, erfährst du in diesem Ratgeber | © Pixel-Shot – stock.adobe.com

Was macht einen Bastkorb so besonders?

Bastfasern stammen von verschiedenen Pflanzen. Sie verbinden sich aus mehrzelligen Faserbündeln. Bast stellt eben diesen Verbund dar. Die Menschheit verwendet diese Fasern seit geraumer Zeit zur Herstellung von Seilen und Korbwaren. So entstand auch der Begriff Bastkorb.

Die gebündelten Fasern weisen eine hohe Zugfestigkeit auf. Von Natur aus zeigen sich die Körbe in einem hellen bis dunklen Braun. Jedoch kann der Bast bei der Verarbeitung beliebig eingefärbt sowie geformt werden.

Schlussendlich gilt der Bastkorb als gelungener Allrounder im Haushalt. Er ist in vielen Zimmern verwendbar und genau deshalb besteht heute eine so große Auswahl.

Bestseller

Aktuelle Top 9 Amazon-Bestseller für Bastkörbe

Bestseller Nr. 1 DOKOT Naturkorb Seegras Ablagekorb Blumentopf Gewebt Wäschekorb Mit Griff, Faltbarer Bauchkorb Spielzeug Lagerung (22 x 20 cm)
Bestseller Nr. 2 RMB® 4er Set Bastkorb Natur ca. 23 cm rund
Bestseller Nr. 3 com-four® 4X Osterkörbchen mit Deko Gras - Osterkörbe mit echtem Bergwiesenheu - Bastkorb mit Ostergras (004 Stück - Korb mit Gras Natur)
Bestseller Nr. 4 Chuanfeng Einkaufskorb Holz Mit Griff, Geschenkkorb, Weidenkorb, Präsentkorb, Bastkorb, Flechtkorb, 25 X 12 X18 cm
Bestseller Nr. 5 DOKOT Seegras Korb Blumentopf Naturkorb Gewebt Wäschekorb Mit Griff für Pflanze Spielzeug Aufbewahrung (Schwarz 45 x 36 cm)
Bestseller Nr. 6 Lawei 3 Stück Bauchkorb aus Seegras Naturkorb Handgewebt Wäschekorb Faltbar Blumenkorb mit Griff für Spielzeug Wäsche Picknick Pflanztöpfe Strand Tasche
Bestseller Nr. 7 Cozywind Stroh Blumenkorb handgewebte Wäschekorb faltende Aufbewahrungskorb für Haushaltswaren (38cm)
Sale %Bestseller Nr. 8 BlueMake Bauchkorb aus Seegras, für Pflanzentöpfe, als Wäsche-, Picknick- oder Einkaufskorb (Medium Original)
Bestseller Nr. 9 alles-meine.de GmbH 1 Stück _ Bastkorb / Bastkörbchen - MITTEL - Natur - z.B. Blumenstreukörbchen / Körbchen - als Deko z.B. für Osterei / Ei zum befüllen - Weidenkorb - Osternes..

Letzte Aktualisierung am 21.04.2021 / Affiliate-Links (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Alle Vorteile im Überblick:

  • Robuste, reißfeste Fasern
  • Zugleich flexibel und belastbar
  • Aus nachhaltigen Materialien gefertigt.
  • Bastkörbe erfüllen vielseitige Aufgaben
  • In verschiedenen Materialien erhältlich
  • Zahlreiche Designs

Kaufberatung: 6 Dinge, die man beim Kauf von geflochtenen Einkaufskörben beachten sollte.

Eben dieses immense Produktsortiment macht es nicht einfach, den geeigneten Bastkorb zu finden. Um die Suchergebnisse einzugrenzen, solltest du vorab festlegen, was dir wichtig ist. Nachfolgend findest du die sechs wichtigsten Kriterien.

Verwendungszweck

Die Auswahl lässt sich sofort stark eingrenzen, wenn du eine Eigenschaft (siehe unten) oder den konkreten Verwendungszweck eingibst. Bspw. als Aufbewahrungskorb im Kinderzimmer oder als Wäschetruhe im Badezimmer. Andere verwenden den Bastkorb als edle Verpackung für eine Geschenkidee zum Geburtstag oder an Ostern. Wiederum lässt er sich zur Dekoration nutzen. Was genau ist deine Vorstellung? Wofür benötigst du den Flechtkorb gerade jetzt?

Material

Der Begriff „Bast“ umfasst einen Verbund von reißfesten Fasern. Jedoch ist dafür nicht eine einzige Pflanze definiert, sondern sehr viele. Bei Händlern verschwimmen die Begrifflichkeiten gerne einmal. Der Vollständigkeit halber, führen wir hier die weiteren Materialien auf. Entweder entsprechen sie der Definition von Bast oder sie ähneln diesem zumindest sehr stark.

Seegras: Mehr als ein Dutzend unter Wasser wachsende Pflanzen dürfen sich zum Seegras zählen. Sie alle haben gemein, dass Sie Feuchtigkeit gut vertragen und generell sehr witterungsbeständig sind. Bastkörbe aus Seegras eignen sich somit hervorragend für Feuchträume (Badezimmer, Küche, Indoor-Pool, Sauna).

Rattan: Auch als Peddigrohr bekannt und nur in der gleichnamigen Rattanpalme vorkommend. Zu Körben und Möbeln geflochten, kann diese Gewächs sehr belastbar sein. Zugleich flexibel genug, um nicht sofort zu reißen oder einzubrechen.

Wasserhyazinthe: Die schnell wachsende Pflanze hat dazu angeregt, sie vermehrt zu nutzen. Der Umwelt zuliebe und weil sie sich hervorragend für Flechtwaren eignet. Derzeit scheint es so, dass die meisten Bastkörbe aus der Wasserhyazinthe hergestellt werden. Aufgrund ihrer großen Vorkommen und der einfachen Verarbeitung, sind die Preise für derartige Körbe recht günstig.

Übrigens: Flechtwaren aus Kunststoff zählen nicht wirklich zu den Bastkörben. Denn dafür ist lediglich die Verwendung von Naturfasern zulässig.

Ausstattung / Eigenschaften

Verwendungszweck und Material sind gewählt, nun kommt es auf die Extras an. Schließlich bestimmen diese den Preis mit. Nur selten sind alle Vorteile in einem Bastkorb erhältlich. Wähle also, worauf es dir wirklich ankommt.

Mit Deckel: Viele Bastkörbe bleiben offen und geben somit neugierigen Blicken eine gute Chance. Für Wäschekörbe, Picknickkörbe u.Ä. empfiehlt es sich, ein Modell mit Deckel zu kaufen.

Faltbar: Je nach Aufbau des Korbs, kann er sich bei Nichtbenutzung zusammenfalten lassen. Damit verweilt er platzsparend im Schrank, bis zu seiner nächsten Verwendung.

Mit Stoff: Geflochtene Körbe haben an sich, dass gern etwas zwischen den Fasern hindurch rutscht. Wurde der Bastkorb im Inneren mit einem Stoffbeutel ausgekleidet, kann dies nicht mehr passieren. Die Aufbewahrung von kleinen Gegenständen wird somit erleichtert. Wir geben jedoch zu bedenken, dass der Stoff mit den Jahren vergilben und fleckig werden kann.

Mit Henkel / Griffe: Zum einfacheren Transport des Korbs sind lange Henkel oder zumindest Griffe an den Seiten angebracht. Bei Letztgenannten gilt es zwischen Griffmulden und angenähten griffen zu unterscheiden. In der Regel wird dabei ebenfalls Bast genutzt.

Mit Leder: Manche Griffe bzw. Henkel sind dabei mit Leder überzogen. Was sie bei einer intensiven Nutzung widerstandsfähiger macht. Allerdings treibt Leder auch den Preis nach oben.

Mit Bommel: Ein modischer Trend, welcher nicht zur Funktionalität des Korbes beiträgt. Jedoch empfinden ihn manche Käufer dadurch als hübscher. Die Bommel hängt an der Seite oder dient als Umrandung an der Öffnung.

Maße

Kleine Bastkörbe eignen sich zur Aufbewahrung von Schmuck oder für Kochgeschirr in der Küche. Ebenso sind dekorative Ideen umsetzbar, welche naturbelassen wirken sollen. Große Bastkörbe sind für den Garten oder als Geschenkkorb gedacht. Ebenso zählen dazu Wäschekörbe und Aufbewahrungskörbe fürs Kinderzimmer.

Unser Tipp: Bitte nicht auf Produktbilder im Internet verlassen, denn diese täuschen gern. Stattdessen nach den konkreten Maßen im Titel und der Produktbeschreibung suchen. Vorab in Breite und Höhe ausmessen. Damit der Bastkorb auch tatsächlich auf die Anrichte, Küchenzeile oder in die angedachte Ecke passt.

Belastbarkeit

Sofern der Korb immer mal wieder seine Position wechseln soll (Stichwort: Wäschekorb), ist seine Belastbarkeit wissenswert. Damit der Boden nicht plötzlich unter dem Gewicht reißt. Leider führen die wenigsten Hersteller dazu Tests durch oder machen zumindest eine Angabe zur Tragfähigkeit. Hierbei wird wohl davon ausgegangen, dass der Bastkorb sowieso nur geringfügigen Belastungen standhalten muss. Wir wollten dies trotzdem erwähnen, weil auch eine Naturfaser ihre Grenzen hat.

Design

Nun kommen wir zur Qual der Wahl. Die funktionalen und technischen Merkmale des Bastkorbs haben wir geklärt. Jetzt geht es um die Optik. Angefangen damit, welche Form der Flechtkorb annehmen soll. Zur Dekoration eignen sich runde Bastkörbe meist besser, da sie mit ihrer Gestalt die sonst kantigen Linien eines Raumes unterbrechen. Aus praktischer Sicht, lassen sich viele Gegenstände wiederum leichter in einem eckigen Bastkorb unterbringen.

Reine Geschmackssache ist dagegen die Farbgebung des Materials. Als Naturfaser verarbeitet, zeigen sich derartige Körbe in einem hellen bis dunklen Braun. Die Fasern sind leicht einzufärben. Wer seinen Bastkorb in Weiß oder Schwarz haben möchte, wird ebenso fündig. Ein paar ausgefallene, bunte Designs, konnten wir bei unserer Recherche auch entdecken.

Zusammenfassung

Unser Fazit zu Bastkörben

Für die Herstellung eines Bastkorbs können Fasern verschiedener Pflanzen verwendet werden. Sie alle haben gemein, besonders reißfest und flexibel zu sein. Daraus lassen sich also wunderbare Körbe zum Einkaufen, zur Dekoration und zu Verschenken herstellen.

Neben dem Material, gilt es sich noch für eine passende Größe und ein ansprechendes Design zu entscheiden. Ob mit oder ohne Deckel, einem Inlay aus Stoff oder mit Leder überzogenen Henkeln: Die Auswahl an Bastkörben ist immens groß. Daher solltest du vor dem Vergleichen deine Vorstellungen festlegen. Umso schneller wirst du das richtige Modell finden.

FAQ: Beliebte Fragen rund um den Bastkorb

Zum Schluss möchten wir noch einige Fragen klären, welche uns während der Recherche immer wieder begegnet sind.

Wie viel darf ein guter Bastkorb kosten?

Da lässt sich pauschal kein Preis nennen. Allein schon die unterschiedlichen Größen, von klein bis XXL, variieren die Anschaffungskosten. Hinzu kommen die Extras wie Griffe, Lederüberzug oder Deckel. Je größer und umfangreicher der Bastkorb ausgestattet ist, desto teurer darf er auch sein. Ob dabei seine Qualität stimmt, lässt sich vor Ort oder im Internet mit Hilfe bestehender Rezensionen überprüfen. Fest steht, dass ausgefallene Körbe oftmals höher im Preis liegen.

Wie lässt sich ein Bastkorb als Blumentopf verwenden?

Hierfür kennen wir zwei Lösungen. Einerseits kann der Bastkorb im Inneren mit einer Folie ausgestattet sein. Diese verhindert, dass sich Erde und Feuchtigkeit durch den Bast drücken. Eben diese Folie ist meistens sehr dünn und leicht mit Gartenwerkzeugen zu durchstechen. Es ist als Vorsicht geboten.

Die andere Lösung sieht vor, den einen fertig bestückten Blumentopf in den Bastkorb zu stellen. Was deutlich sauberer ist, aber auf die Standfestigkeit des Topfes im Korb geachtet werden muss. Ggf. lässt sich diese mit Hilfe von ein paar Deko-Steinen erhöhen. Da hier ein geschlossener Blumentopf notwendig ist

Was kann ich in einen Geschenkkorb aus Bast geben?

Hier kommt es zunächst auf die Größe des Bastkorbs an. In Verbindung mit den persönlichen Vorlieben und dem Anlass, ergeben sich einige Möglichkeiten. Typische Geschenkkörbe werden mit Schokolade, Bieren aus aller Welt oder Spezialitäten (Nudeln, Saucen, Gewürzen etc.) gefüllt. Auch Knabbereien wie Salzstangen oder Chips sind denkbar. Dabei macht es einen großen Unterschied, ob ein Fußball-Fan, eine Naschkatze oder ein Weinliebhaber beschenkt wird.

Wo einen neuen Bastkorb kaufen?

Je nach gewünschtem Verwendungszweck, lässt sich ein Bastkorb vielerorts kaufen. Hier ein paar Beispiele:

  • In Möbelgeschäften werden sie als Wäschekörbe verkauft. Kleinere Modelle mit Deckel als Schatulle für Ringe und Ketten im Badezimmer. Oder als Einschübe in den Regalen des Kinderzimmers. Bastkörbe dienen vorrangig einer gewissen Grundordnung im Haushalt.
  • In Deko-Geschäften hingegen stehen Bastkörbe als Verkleidung von Blumentöpfen und anderen Ideen im Mittelpunkt. Sie werden mit Steinen und anderen Elementen gefüllt dargestellt. Schlussendlich entscheidest du jedoch darüber, wie sie Verwendung finden.
  • Auch Baumärkte verkaufen Bastkörbe. Dann meistens in größeren Formaten, um sie als Blumentöpfe oder im Garten zu verwenden. Bspw. zum Einsammeln von Obst und Gemüse.
  • Im Einzelhandel wirst du stets nur auf eine kleine Auswahl treffen. Online steht dir hingegen die gesamte Bandbreite an Größen, Formen und Designs zur Verfügung. Hier kannst du ausgiebig vergleichen und die Rezensionen anderer mit einfließen lassen.

ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙