Schallplatten entsorgen: 3 Tipps wie es gelingt

Lange bevor es CDs gab, wurde Musik auf Schallplatten „gespeichert“ und war somit hörbar. Doch einige Jahrzehnte später, entpuppen sich die meisten Schallplatten als totale Staubfänger. Selbst wer noch über einen Plattenspieler verfügt, nutzt diesen häufig nicht mehr. Da die Platten aus Vinyl bestehen, ist die Frage nach einer fachgerechten Entsorgung naheliegend. Polyvinylchlorid (PVC) ist alles andere als ein Naturprodukt. Wir stellen heute drei Möglichkeiten vor, wie du deine alten Schallplatten entsorgen kannst.

Schallplatten entsorgen beispielbild
So geht’s: Schallplatten entsorgen | © semevent – stock.adobe.com

Wohin mit den alten Schallplatten?

Theoretisch darfst du Schallplatten im Hausmüll bzw. Restmüll entsorgen. Ihr Weg führt dann in die nächste Verbrennungsanlage. Allerdings ist dieser Prozess überhaupt nicht umweltfreundlich. In den Flammen setzt Vinyl giftige Gase frei. Diese müssen entweder aufwändig herausgefiltert werden oder gelangen in die Luft.

Besser ist es, wenn du einen Recycling- oder Wertstoffhof aufsuchst. Rufe vorher einmal durch, ob sie damit vertraut sind, Schallplatten zu entsorgen. In der Regel solltest du nichts dafür zahlen müssen. Die Vinyl-Platten werden dir gratis abgenommen. Zwar musst du einmal dorthin fahren, aber diese Lösung ist deutlich schonender für die Umwelt. Insbesondere bei größeren Schallplatten-Sammlungen.

Über Google Maps lässt sich schnell heraus finden, wo der nächste Wertstoffhof oder ein Recyclingcenter besteht.

Hast du schon vom Schallplatten-Upcycling gehört?

Manchmal hilft es auch den eigenen Blickwinkel zu verändern. Du magst deine Schallplatten nicht mehr hören oder besitzt kein Gerät zum Abspielen mehr? Dann nutze doch das Upcycling von Schallplatten und gestalte aus Ihnen etwas Nützliches. Inspirationen dazu findest du bspw. bei Pinterest. Mit ein paar Handgriffen und etwas Kreativität entsteht daraus ein cooler Vinyl-Couchtisch, ein CD-Ständer im Vintage-Stil oder ein Bilderahmen. Manche erschaffen sich aus alten Schallplatten sogar Schmuck (Anhänger, Ohrringe). Sogar dekorative Buchstaben für die Wand lassen sich daraus anfertigen. Gedankt sei es dem belastbaren und flexiblen Vinyl, welches du relativ einfach bearbeiten kannst.

Schallplatten entsorgen: Eine umweltfreundliche Lösung

Nur weil die alten Schallplatten für dich keine Bedeutung mehr haben, müssen sie nicht gänzlich entsorgt werden. Im Idealfall findest du einen dankbaren Sammler oder Händler, welche sie dir abnimmt. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern lässt die alte Tradition weiter leben. Sicher, der Aufwand liegt hier höher, weil du erst mal einen interessierten Abnehmer finden musst. Doch damit lässt sich noch etwas Geld verdienen. Und wenn nur ein paar Euro fürs Sparbuch vom Nachwuchs heraus springen.

  • Biete deine Schallplatten bei eBay-Kleinanzeigen an. Das Portal wird von Raritäten-Jägern stark besucht. Du solltest aussagekräftige Fotos hochladen und den Zustand der Schallplatten ehrlich beschreiben.
  • Schau in die Gesuche deiner lokalen Zeitung. Antiquitäten-Händler und private Käufer inserieren hier regelmäßig.
  • Melde dich bei Facebook in entsprechende Trödel- und Sammlergruppen an. Hier erhältst du direkten Kontakt zu potentiellen Käufern.
  • Oder du mietest dir einen Tisch auf dem nächsten Flohmarkt. Dabei kannst du nicht nur deine alten Schallplatten anbieten, sondern gleich den gesamten Haushalt auf Minimalismus trimmen.

Unser Tipp: Wenn du deine alten Schallplatten verkaufst statt zu entsorgen, kannst du vorab den potentiellen Preis im Internet prüfen. Bei eBay zum Beispiel, wo gebrauchte Schallplatten in großer Fülle angeboten werden. Natürlich kannst du nie wissen, ob die Platten zu diesem Preis tatsächlich weg gehen.

Eine letzte Alternative wäre die auf den Schallplatten-Ankauf spezialisierte Webseite www.vinool.com. Dort gibst du den Interpreten bzw. das Album ein. Die Seite macht dir einen Preisvorschlag. Bereits ab einem Ankaufwert von 5€ kommt der Deal zustande. Inklusive kostenlosem Versand oder das Paket wird bei dir Zuhause abgeholt. Vinool.com bevorzugt die Genres Rock/Pop, Hip Hop, Jazz, Soul, Metal sowie Punk.

Die anschließende Auszahlung gelangt auf den Bankkonto oder PayPal-Konto. In der Regel trifft das Geld schon zwei Werktage nach Wareneingang ein.

Hinweis: Vinool.com setzt hohe Standards beim Ankauf von alten Schallplatten. Welche das sind, kannst du dir vorab durchlesen und dann entscheiden, ob deine Platten den Anforderungen entsprechen.


ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! 💙
Dr. Johannes Christoph

Autor: Dr. Johannes Christoph

Hallo, ich bin Dr. Johannes Christoph aus dem schönen Erfurt. Auf meiner Webseite findest du Tipps & Ratgeber zum Thema Ordnung. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken. 💙

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite (https://www.ordnungsprinz.de) einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, IP-Adresse sowie Kommentar und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.